Strick-Mode für Winter

Aug202008

Jacken und Pullover mit schöne Strick-Mode 

Modebewusste kuscheln sich in diesem Winter mit Strukturmustern. Vor allem Jacken und Pullover mit Rippen und Zöpfen liegen im Trend, berichtet die Fachzeitschrift «Textilwirtschaft». Strick ist das Modethema der Saison. Präsentiert sich für Herbst/Winter mit neuen schöne Schnitten, ausgefallener Maschen und extravagantes Verarbeitung von einer völlig neuen Seite. Feine Merinowolle , Cashmere, Mohair und Angora sind dabei die Material-Favoriten der Designer. Wichtig ist dabei, dass der Stoff nicht zu schwer ist.

Strickkleider, Poncho oder Stülpen

Liebling Strick-Mode der Bevölkerung ist: Minikleider, Pullover wahlweise mit Rollkragen die herrlich wärmt. Ein gemütlicher Poncho über den Kopf stülpen kann. Riesenpullis, geräumige Cardigans und Strickkleider waren schon auf dem Laufsteg der Renner. Extravagante Capes und Bustierkleider sind in diesem Jahr genau wie klassische Westen und Pullunder ein absolutes "Must Have" für jeden Kleiderschrank. Strick gibt es in allen Farben und Formen. Die Strickmodelle unterscheiden sich von Fabriktextil oder Maschinenstrick durch mehr Individualität, Fantasie und Schönheit bei immer tadelloser Qualität. Der Trend XXL-Strick als Grobstrick und Zopfmuster treibt es in dieser Hinsicht auf die Spitze und sorgt mit überdimensionalen Styles für Aufsehen. Farblich gibt neben Knallfarben wie Lila und Beerenfarben vor allem Grau in allen erdenklichen Nuancen den Ton an. Auch Klassiker wie etwa Pullunder kommen groß raus. 
Bei den Accessoires finden sie XL-Schals, farblich passendes Mützen, modisches Handschuhen und Fäustlinge in der Aktuelle Strick Outfit. Strickmode Dominiert nicht nur Wintermode, sondern auch als Häkel-Bikinis Dessous groß am kommen. 

Sie müssen sich einloggen um eine Bewertung abzugeben!