Anilin-Leder

Anilin-Leder

Wird auch als Anilin-Gefärbtes Leder bezeichnet. Gemeint ist damit durchgefärbtes Nappaleder, bei dem die Narben sichtbar sind. Das Leder wird nur mit wasserlöslichen Anilinfarbstoffen durchgefärbt. Die Hauptstruktur bleibt sehbar, da Weder Deck-noch Pigmentfarben verwendet werden. Derartige Leder zeichnen sich durch einen besonders weichen, aus warmen und Natürlichen Griff und sind äußerst hautsympatisch. Aufgrund des kostenintensiven Vorgangs ist es sehr teuer, gilt aber auch als sehr edel, da für Anilinleder nur das beste und reinste Leder verwendet werden kann.
Es ist sehr bequem und angenehm anzufassen, da es sehr weich ist. Vor Schmutz ist das Anilinleder durch eine dünne, unsichtbare Schutzschicht hervorragend geschützt.

Top