Haar Mode

Heiße Frisuren für Frauen

Frauen aufgepasst, Jeder Haarschnitt ist möglich: Die peppige Version ist bei kurzem Haar ein schräger Pony. Ob blond, rot oder braun - auf Knalleffekte sollte die modebewusste Frau auch in diesem Herbst nicht verzichten. Als elegante Version bei langem Haar empfehlen die Friseure große Locken oder einen lockeren Nackenknoten.

Kurzer Pony, Frech-kurz mit schmalen Seiten, vollem Oberkopf und gedeckte Farben sind die Frisurentrends für kommende Wintersaison. Die peppige Version ist bei kurzem Haar ein schräger Pony. Ob blond, rot oder braun - auf Knalleffekte sollte die modebewusste Frau auch in diesem Herbst nicht verzichten. Als elegante Version bei langem Haar empfehlen die Friseure große Locken oder einen lockeren Nackenknoten.

Keine einheitliche Stilrichtung wird das Haarmode in diesem Herbst bestimmt. Ob schick, klassisch oder kreativ frisiert - der ideale Look ist der, der gefällt. vor allem den Hippie-Look, da dieser eine romantische und natürliche Seite zeigt und damit perfekt zur Herbst- und Wintermode passt. Dabei sind vor allem natürliche Locken und leichte Wellen voll im Trend. Offenes Haar leicht über die Schulter fallend kann es auch ein wenig wuschelig aussehen.

Locken erleben Comeback, Auch wenn der angehende Herbst im Zeichen glatter und kurzer Haare vermehrt getragen wird.

Die Dauerwellen der 70er und 80er Jahren liegen dabei voll im Trend. Wer für den Abend einen glamourösen Look sucht, der sollte sich für die 60er Jahre à la Amy Winehouse entscheiden. Sie ist ein absoluter Hingucker. Aber auch der Klassiker versprüht Glamour: streng zurück gekämmtes Haar zu einem Zopf zusammengebunden, bei längerem Haar seitlich auf der Schulter liegend.

Der Retro-Look ist im Herbst neuer angesagte Haarmode Trend Nummer 1. Auch der Bob in seinen verschiedenen Variationen erfreut sich in der Haarmodewelt weiterhin großer Beliebtheit. Neues stil wird diesem Klassiker durch einen asymmetrischen oder stufigen Schnitt sowie durch geraden Pony geschaffen. Sehr wichtig beim Bob ist: Die Konturen müssen exakt geschnitten sein. Für den perfekten Look braucht es zudem Glanz und glatte Haare. Aber auch kreative Bobs sind in. Tipp: Eine oder mehrere Strähnen freilassen und Ponyfransen seitlich anschneiden. Allgemein sind Kurzhaarfrisuren mit harten Kanten, geradem kurzem Pony und farblichen Akzenten angesagt.