Problemhaut bei Teenies

Tägliche Haut Reinigung

Wie kann ich mich rundum wohlfühlen? Welcher Look passt zu mir? Und wo kann ich mich zu allen Pflegefragen ganz individuell beraten lassen? Top gepflegt in jedem Alter und ein strahlendes Gesicht mit einer seidig-zarten Haut ohne Unreinheiten und Falten mit Gesunden Glänzenden Haar. Wer wünsch sich das nicht?

für tägliche Pflege anschließend ist ein leichtes Pflegefluid oder ein nicht fettendes Gel ideal. Sprießen einige Pickelchen, eignet sich ein getöntes Spezialprodukt, das die Unreinheiten zum Abtrocknen bringt und "Sichtschutz" bietet. Gegen lästigen Fettglanz kann ein antibakterielles Puder verwendet werden. Für eine zarte und glatte Haut verwendet man ein- bis zweimal pro Woche ein sanftes Peeling.

Neigt die Haut jedoch zu stärkeren, Akne artigen Unreinheiten, ist die Konsultation eines Hautarztes der beste Rat. Hier wird ein auf die Problemhaut optimal abgestimmtes Pflegeprogramm zusammen gestellt. Zusätzlich verhilft die professionelle Reinigung bei einer medizinischen Kosmetikerin zu deutlich sichtbaren Erfolgen.

Wer zwei bis drei Stunden nach dem Eincremen schon wieder Spannungsgefühle bemerkt, sollte unbedingt auf ein reichhaltigeres Erzeugnis umsteigen. Ideal seien Produkte auf Basis pflanzlicher Öle, da sie besser in die Haut eindringen und sie mit sogenannten essenziellen Fettsäuren versorgen. Das stärkt die Barrierefunktion der Haut, erhöht ihre Feuchtigkeit und verbessert die Hautelastizität.

Samtweiche Haut und anschmiegsame Wäsche - wer kann da schon widerstehen?