Unterwäsche-Shows von Victoria’s-Secret

Lange warten hat sich gelohnt: Am 20.10.09 präsentierte der Dessous-Hersteller „Victoria’s Secret“ die heißeste Show des Jahres in New York. Die „Engel“ der „Victoria’s-Secret“-Show zeigten der Welt, wie umwerfend schön Dessous aussehen können. Heidi Klum begnügte sich mit der Rolle der Ansagerin.
Victoria's-SecretDas Motto der Show hieß in diesem Jahr „Science Fiction“. Selten waren die sexy Outfits so schrill wie in diesem Jahr. Die Models tragen nebst knappen Textilien zumeist überdimensionale Flügel, die Dessous sind vor allem mit Strass verziert und der Höhepunkt der Präsentation ist ein Büstenhalter, der mit Diamanten geschmückt ist – diesmal im Wert von drei Millionen Dollar wurde von amerikanische Schönheit Marisa Miller getragen. Neben Schrill, verspielt, romantisch und vor allem sexy Dessous, auch die klassischen Zweiteiler wurden präsentiert.

Als besondere Überraschung des Abends führte Deutschlands schönster Export Heidi Klum nicht nur als Moderatorin durch die Show, sondern flanierte auch in einer besonderen Dessouskreation über den Laufsteg – und zeigte dabei ein paar Wochen nach der Geburt ihrer Tochter wieder viel Haut. Die neun Kilogramm Hüftspeck, die sie nach eigenen Angaben nach ihrer vierten Schwangerschaft noch loswerden will, sah man ihr keinesfalls an. Klum bereitete den Schönheiten würdevoll den Weg und die boten eine außergewöhnliche Show in New York.

Wie in jedem Jahr glitzerte der Laufsteg, es funkelten Strasssteine und wippten Flügel – die Show der Superlative hatte an nichts gespart, um ihre Engel ins rechte Licht zu rücken.

Victoria’s Secret: US-amerikanisches Modeunternehmen die Hauptsächlich wird Damen-Unterwäsche und Dessous verkauft und gehört Einzelhandelskonzern Limited Brands. Neben Damen-Unterwäsche wird auch auch Nachtwäsche, Oberbekleidung, Badekleidung, Schuhe, aber auch Kosmetikprodukte wie Parfums, Shampoos und Bodylotions verkauft. Berühmteste Model für Unterwäsche ist Heidi Klum.

Veröffentlicht in Catwalk, Fashion Getagged mit: , ,